© VB  

Herzlich willkommen bei der Ninjutsu-Gruppe!
Ninjutsu   gab   es   schon   lange   vor   Judo   und   Aikido   in   den   bewaldeten   Gebirgsregionen   im Süden   von   Zentralasien   und   war   zunächst   ein   Überlebenstraining,   verbunden   mit   Kampf-   und Bewegungstechniken.     In     dieser     Sportart     werden     heute     traditionelle     Techniken     und Bewegungslehre, Selbstverteidigung und Meditation gelehrt. Zu   den   traditionellen Techniken   gehören   der   Kampf   ohne   Waffen   (z.B.   Schläge, Tritte,   Würfe), der   Kampf   mit   Waffen   (Schwert,   Stock,   Messer)   und   die   Bewegungslehre   (Geschicklichkeits-, Ausdauer-   und   Krafttraining).   Zu   den   moderneren   Techniken   zählt   die   Selbstverteidigung. Eine   sehr   wichtige   Rolle   spielt   im   Ninjutsu   die   Meditation,   die   in   allen   anderen   Elementen   zu finden    ist.    Denn    nur    die    Zusammenarbeit    von    Körper    und    Geist    bringt,    wie    in    allen Kampfkünsten, den Erfolg. Im   Ninjutsu   spielt   das   Alter   keine   Rolle;   jeder   kann   nach   seinen   eigenen   Fähigkeiten   zum Erfolg   kommen.   Trainingszeiten   in   der   Turnhalle   der   Hirschbergschule    sind   freitags   von   18:30 Uhr bis 20:00 Uhr. Torsten Wald Übungsleiter (Tel.: 05604 918133)

© VB 

Herzlich willkommen bei der Ninjutsu-Gruppe!
Ninjutsu   gab   es   schon   lange   vor   Judo   und   Aikido in   den   bewaldeten   Gebirgsregionen   im   Süden   von Zentralasien         und         war         zunächst         ein Überlebenstraining,    verbunden    mit    Kampf-    und Bewegungstechniken.    In    dieser    Sportart    werden heute            traditionelle            Techniken            und Bewegungslehre,          Selbstverteidigung          und Meditation gelehrt. Zu     den     traditionellen     Techniken     gehören     der Kampf   ohne   Waffen   (z.B.   Schläge,   Tritte,   Würfe), der   Kampf   mit   Waffen   (Schwert,   Stock,   Messer) und      die      Bewegungslehre      (Geschicklichkeits-, Ausdauer-   und   Krafttraining).   Zu   den   moderneren Techniken zählt die Selbstverteidigung. Eine    sehr    wichtige    Rolle    spielt    im    Ninjutsu    die Meditation,    die    in    allen    anderen    Elementen    zu finden    ist.    Denn    nur    die    Zusammenarbeit    von Körper       und       Geist       bringt,       wie       in       allen Kampfkünsten, den Erfolg. Im   Ninjutsu   spielt   das Alter   keine   Rolle;   jeder   kann nach     seinen     eigenen     Fähigkeiten     zum     Erfolg kommen.    Trainingszeiten    in    der    Turnhalle    der Hirschbergschule    sind   freitags   von   18:30   Uhr   bis 20:00 Uhr. Torsten Wald Übungsleiter (Tel.: 05604 918133)
Turnverein Jahn 1904 e. V. Rommerode